Designer

Schmuck-Architekt mit Sinn für Großes und Kleines

Als Architekt entwarf und konstruierte der Gründer und kreative Kopf hinter monomer, Thomas Mrokon, große Gebäude und Planetarien.

Heute zeigt er als Schmuckdesigner mit Ringen, Ketten und Armreifen, dass auch eine Nummer kleiner sehr reizvoll sein kann. Dabei nutzt er seine Fähigkeiten, die er in der Architektur gelernt hat und lässt etwas völlig Neues entstehen.